30.03.2021

Beer zur notwendigen Teststrategie an Schulen

Zur notwendigen Teststrategie an Schulen erklärt Sigrid Beer, bildungspolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion NRW:

„Um die Ansteckungsgefahr für die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte zu minimieren, muss die Landesregierung endlich für eine verlässliche Teststrategie an den Schulen sorgen. Dazu gehören in allererster Linie ausreichend zur Verfügung gestellte Tests. Noch ein Desaster bezüglich der Verfügbarkeit von Tests wie in den letzten beiden Wochen darf es nach den Osterferien nicht mehr geben.  Allerdings bringen Tests nur etwas, wenn alle Schülerinnen und Schüler sowie alle Lehrkräfte getestet werden. Deshalb wäre es wichtig, eine verbindliche Regelung für die Testungen einzuführen und für die rechtlichen Grundlagen zu sorgen. Schon in der bisherigen Anwendung vor den Osterferien haben viele Schülerinnen und Schüler nicht teilgenommen, offenbar weil sie und ihre Familien eine Quarantäne befürchtet haben. Solche Testlücken führen zu noch mehr Unsicherheit in den Schulen für Kinder, ihre Familien und die Lehrkräfte.

 

Beste Grüße

Jennifer Hüttenhölscher

___________________________________

Jennifer Hüttenhölscher

Stellvertretende Pressesprecherin

 

Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag NRW

Platz des Landtags 1, 40221 Düsseldorf

 

Tel.:      0211 - 884 2035

Mobil:  0163 – 884 2035  

Fax:      0211 - 884 2890

jennifer.huettenhoelscher(at)landtag.nrw.de

www.gruene-fraktion-nrw.de

 

// Folgen Sie uns schon?
Facebook, Twitter, YouTube



zurück

URL:https://sigrid-beer.de/startseite/expand/801758/nc/1/dn/1/