Beer: Inklusion weiter stärken

Zur heutigen Vorstellung des Bündnisses für inklusive Bildung in NRW erklärt Sigrid Beer, bildungspolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion NRW:

„Wir begrüßen das breite Bündnis von Eltern, Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern, das sich klar zur Inklusion bekennt und ein ebensolches Bekenntnis der Landespolitik einfordert. Die Sorge des Bündnisses, dass die Richtung nicht mehr stimmt, teilen wir. So intensiv die Regierung das Thema G9 verfolgt hat und 2200 neue Lehrerstellen dafür zur Verfügung stellt, so wenig kümmert sie sich um Inklusion. Der Fachbeirat Inklusion des Ministeriums hat unter Schwarz-Gelb bislang nicht einmal getagt, die versprochenen Eckpunkte für eine Neuaufstellung der Ressourcen liegen bis heute nicht vor. Während Förderschulen einen verlässlichen Schlüssel personeller Ressourcen erhalten, müssen die Regelschulen nehmen, was übrig bleibt. Die Forderung eines konkreten Stufenplans zur Verbesserung der personellen Grundausstattung und der systematischen Fortbildung aller Beteiligten erachten auch wir für sinnvoll.“

_______________________________

verantwortlich:

Jennifer Hüttenhölscher

Referentin für Pressearbeit

 

Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag NRW

Platz des Landtags 1, 40221 Düsseldorf

Tel.:      0211 - 884 2035  

Fax:      0211 - 884 2890

jennifer.huettenhoelscher@remove-this.landtag.nrw.de

www.gruene-fraktion-nrw.de

 

 



zurück