Grüne unterstützen Weser-Werra-Aktionstage

Minden, den 21.08.2007

Grüne unterstützen Weser-Werra-Aktionstage
„Es geht um Deine Weser!“

Am 25. und 26. August 2007 finden länderübergreifend Aktionstage gegen die Versalzung des Gewässersystems von Weser und Werra statt. Anstoß sind die Pläne des Kasseler Unternehmens K+S AG über eine Pipeline weitere Kaliabwässer in die ohnehin schon stark belastete Werra und damit auch in die Weser einzuleiten.

Auch in Ostwestfalen-Lippe sind die Grünen der betroffenen Kreisverbände aktiv.

Bundestagsabgeordnete Ute Koczy und Die Grünen im Kreis Minden-Lübbecke werden sich im Rahmen des Mindener Altstadtfestes am 25. August ab 10 Uhr unter dem Motto „Es geht um Deine Weser!“ mit einem Aktionsstand beteiligen. Rund um das Thema Wasser werden vor der grünen Geschäftsstelle am Friedensplatz Informationen, Wasserspiele und ein Gewinnspiel mit Salzlakritz-Heringe angeboten.

Die Grünen im Kreis Höxter sind mit der Landtagsabgeordneten Sigrid Beer am 26. August ab 14 Uhr in Beverungen am Dampferanleger und Weserradweg präsent. Dort gibt es Wasser mit verschiedenem Salzgehalt zu probieren und natürlich jede Menge Informationen rund um die Versalzungsproblematik.

„Gewässerschutz ist eine länderübergreifende Aufgabe, auch wenn sich in Hessen die Genehmigungsbehörden für die Einleitungsgenehmigungen befinden. Wir wollen eine saubere Weser und kein Kali-Salz im Wasser.“, so die grünen Abgeordneten Ute Koczy und Sigrid Beer.

Am Aktionstag werden die Grünen Verbände und Umweltschutzinitiativen aus Thüringen, Hessen, Niedersachsen und NRW in der Nähe der Radwege entlang der Flussläufe den ganzen Tag über Aktionen, Veranstaltungen, Sternfahrten und Kundgebungen organisieren. Die zentrale Abschlussveranstaltung wird am Sonntag ab 16.00 Uhr in Hannoversch Münden stattfinden – am Zusammenfluss von Fulda und Werra zur Weser.

Ute Koczy

Mitglied des Deutschen Bundestages
Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN
Entwicklungspolitische Sprecherin
Platz der Republik 1, 11011 Berlin
T: (030) 227 – 73150
E-Mail: ute.koczy@bundestag.de

Wahlkreisbüro
Minden-Lübbecke
Brüderstr. 6
32423 Minden
T: (0571) 889-2651
E-Mail: ute.koczy@wk2.bundestag.de

 

zurück

Information: Wie die Presseresonanz von uns gepflegt wird

 

Aus medienrechtlichen Gründen können wir keine vollständigen Presseresonanzen auf dieser Homepage abbilden. So weit es uns möglich ist, stellen wir die entscheidenen Passagen zu Sigrid Beer dar und verweisen per Link auf die vollständigen Publikationen bei ihren Herausgebern.

Es ist möglich, dass einige Links aufgrund dieser Verfahrensweise nach einiger Zeit nicht mehr funktionieren können. Wir bitten dies zu entschuldigen.