Gewalt an Schulen wirkungsvoll entgegentreten

23.11.07

Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vom 16.01.2007: Gewalt an Schulen wirkungsvoll entgegentreten

Wir haben schon im Januar - nach dem Amoklauf an einer Schule in Emsdetten - einen umfassenden Forderungskatalog im Rahmen des Antrags "Gewalt an Schulen wirkungsvoll entgegentreten" eingebracht haben (hängt an). Zunächst haben die Regierungsfraktionen auf das Angebot, hier eine gemeinsame Initiative zu starten, zwar positiv reagiert, nachdem unser Anliegen im Schulausschuss über Monate verschleppt wurden, gab es im Obleutegespräch am vergangenen Donnerstag eine klare Absage seitens CDU und FDP hinsichtlich einer gemeinsamen Initiative. Von einer eigenen Initiative der Regierungsfraktionen war nicht die Rede.

Katja Dörner
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Schule und Weiterbildung Bündnis 90/Die Grünen

Antrag: Gewalt an Schulen wirkungsvoll entgegentreten



zurück

Information: Wie die Presseresonanz von uns gepflegt wird

 

Aus medienrechtlichen Gründen können wir keine vollständigen Presseresonanzen auf dieser Homepage abbilden. So weit es uns möglich ist, stellen wir die entscheidenen Passagen zu Sigrid Beer dar und verweisen per Link auf die vollständigen Publikationen bei ihren Herausgebern.

Es ist möglich, dass einige Links aufgrund dieser Verfahrensweise nach einiger Zeit nicht mehr funktionieren können. Wir bitten dies zu entschuldigen.