Schwarzer Tag für den Flughafen

04.11.2008

Neue Westfälische
Paderborner Kreiszeitung

Büren-Ahden. Der SPD-Grabenkampf in Hessen hat unmittelbare Auswirkungen für den Flughafen Paderborn-Lippstadt. Mit dem Koalitionsvertrag wäre das Ende des ökologischen und ökonomischen Unfugs in Kassel-Calden besiegelt worde. Jetzt haben sich die Großkonzern-Lobbyisten und so genannten „Netzwerker“ in der SPD durchgesetzt, . erklärte gestern die grüne Landtagsangeordnete Sigrid Beer und fügte hinzu: „Die SPD ist nicht verlässlich. In der Konsequenz ist das ein schwarzer Tag für den Flughafen Paderborn-Lippstadt.“

Politische Reaktionen



zurück

Information: Wie die Presseresonanz von uns gepflegt wird

 

Aus medienrechtlichen Gründen können wir keine vollständigen Presseresonanzen auf dieser Homepage abbilden. So weit es uns möglich ist, stellen wir die entscheidenen Passagen zu Sigrid Beer dar und verweisen per Link auf die vollständigen Publikationen bei ihren Herausgebern.

Es ist möglich, dass einige Links aufgrund dieser Verfahrensweise nach einiger Zeit nicht mehr funktionieren können. Wir bitten dies zu entschuldigen.